Sonntag, 18. November 2018

Frisch ausgebildet und wieder neu aufgestellt: Das Streitschlichterteam der GMS-Frickenhausen

Hochmotiviert, einen Beitrag für ein gutes Schulklima zu
leisten, haben sich 28 Schülerinnen und Schüler der Klas-
senstufen 7 und 8 beworben, sich als Streitschlichter aus-
bilden zu lassen beziehungsweise ihre Ausbildung wieder aufzufrischen. Alle 28 haben dann mit der Lehrerin Brigitte
Sareika und mit der Schulsozialarbeiterin Franziska Sterling
3 Tage lang auf unterschiedliche Weise
das „Handwerks-
zeug“
zu friedlichen Konfliktlösungen erlernt.
Dankenswerterweise hat uns für diese Zeit die evangelische Kirchengemeinde ihr Gemein-
dehaus zur Verfügung gestellt. So konnte, losgelöst vom Schulalltag, ein guter Schlichter-
teamgeist entstehen. Am Ende wurde von allen die Schlichterprüfung mit Bravour abgelegt.
Damit verbunden ist nun ein ganz besonderer Auftrag: In kleinen Teams sind die Streit-
schlichter für jeweils eine bestimmte Klasse der Stufen 1 bis 7 Ansprechpartner bei Konflik-
ten. Sie werden mit den Streitenden gemeinsame Lösungen suchen und mit ihnen verbind-
liche Friedensverträge abschließen. Wir wünschen allen Streitschlichtern viel Erfolg bei ihrer
wichtigen Aufgabe.